Leistungen für Wohngebäude:

Von der Erstberatung bis zum Abschluss der energetischen Sanierung oder dem Neubau Ihres KfW-Effizienzhauses biete ich Ihnen alle erforderlichen Leistungen aus einer Hand.


Erstberatung

Im Rahmen einer Erstberatung in meinem Büro erläutern Sie mir das geplante Vorhaben (Neubau oder Totalsanierung). Anhand Ihrer Vorgaben zeige ich Ihnen die möglichen Lösungswege auf. Die Lösungswege enthalten praktisch umsetzbare Maßnahmen und die dazu passenden Förderquellen.

Ist der Umfang klar umrissen, erstelle ich Ihnen einen projektbezogen Aufwandskatalog. Dieser Aufwandskatalog stellt den wesentlichen Inhalt vom zu vereinbarenden Baubegleitungsvertrag dar.


Baubegleitung

Nachdem der Baubegleitungsvertrag vereinbart wurde, beginnen nun die Phasen der Baubegleitung.


Qualitätssicherung

Mein Büro ist umfassend qualifiziert, um Ihnen alle notwendigen Qualitätsprüfungen für eine erfolgreiche energetische Sanierung oder Neubau innerhalb der Baubegleitung durchzuführen.


Hinweis zur Sanierungsplanung:

Notwendige Unterlagen, die möglichst zum Erstgespräch vorliegen sollten:

  • Das letzte Schornsteinfegerprotokoll
  • Bauausführungsunterlagen (wie sind die einzelnen Bauteile aufgebaut?)
  • Aktuelle Pläne (Grundrisse, Ansichten und Schnitt)

Rückmeldebogen

Als Gesprächsgrundlage ist es sehr hilfreich, wenn Sie den Rückmeldebogen unter

Kontaktformular

vorab ausfüllen.


Anmerkung zum iSFP:

Das BAFA fördert die Erstellung eines individuellen Sanierungsfahrplans (iSFP). Dieser iSFP zielt darauf ab, dass Sie Einzelmaßnahmen Schritt für Schritt umsetzen möchten. Dieses Vorgehen entspricht keiner Totalsanierung in einem Schritt und wird daher nicht von mir angeboten.

 

 

 

 Dipl.-Ing. (FH),

Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH)

Jens Büsing

 

Tel. 0421-485 425 44

 

Kontakt: 

info(at)BuesIng-Buero.de