Eine erfolgreiche Energieberatung verläuft so:

  1. Sie nehmen mit mir Kontakt auf (Telefon, E-Mail ...).

  2. Ich vereinbare den Leistungsumfang mit Ihnen.

  3. Ich führe einen Vor-Ort-Termin zur Aufnahme der Gebäudedaten und Ihrer Zielvorstellungen durch.

  4. Im Anschluss erarbeite ich den ausführlichen Energieberatungsbericht für Sie.

  5. Die Übergabe des Beratungsberichts erfolgt in einem persönlichen Abschlussgespräch.

  6. Sie entscheiden nun, ob und welche Maßnahmen SIe umsetzen wollen.

zu 1. Kontaktaufnahme

Bevor ich tätig werden kann, benötige ich folgende Informationen von Ihnen:


 

Dateidownload


 

Weiterhin sind folgende Auskünfte notwendig:


 

  • Das letzte Schornsteinfegerprotokoll

  • Aktuelle Pläne (Grundrisse, Ansichten und Schnitt)

  • Liegt auch eine gewerbliche Nutzung vor?

zu 2. Leistungsvereinbarung

Auf Basis von 1. vereinbare ich einen Vertrag mit Ihnen. Aus der Kostenaufstellung können Sie die Förderung und Ihren Eigenanteil entnehmen.

800,-€ Förderung erhalten Sie bei einem Gebäude mit 1 bis 2 Wohneinheiten. Ab 3 Wohneinheiten beträgt die Förderung 1.100,-€.

Lassen Sie sich diese Zuschüsse nicht entgehen, solange es diese noch gibt.

Die Förderung beantrage natürlich ich für Sie.

 

zu 3. Vor-Ort-Termin

In einem ca. 2 stündigen Vor-Ort-Termin nehme ich die Gebäude- und Anlagendaten mit seinen individuellen Eigenschaften auf. Die bereits vorab von Ihnen erhaltenen Informationen (siehe 1.) werden in einem persönlichen Gespräch komplettiert.


Selbstverständlich nehme ich Ihre persönlichen Vorstellungen einer evtl. geplanten Sanierung mit auf. 


zu 4. Energieberatungsbericht

Auf Basis der nun vorliegenden Daten wird ein umfangreicher Energieberatungsbericht angefertigt. Dieser Bericht stellt den derzeitigen Gebäudezustand mit seinen individuellen Schwachstellen dar und erläutert dazu passende Verbesserungsmaßnahmen. Für jede Verbesserungsmaßnahme wird eine Kosten-Nutzen-Analyse erstellt. Dieser Bericht dient Ihnen letztendlich als unabhängige Entscheidungsgrundlage für eine evtl. Investition.

 

zu 5. Abschlussgespräch

Der für Ihr Gebäude erstellte Energieberatungsbericht wird Ihnen in einem weiteren Vor-Ort-Termin persönlich erläutert. Die aufgezeigten Maßnahmen werden erklärt und Sie haben die Möglichkeit diese zu hinterfragen.


zu 6. Entscheidung und Durchführung

Bei der Umsetzung der Maßnahmen können Sie sich gerne auf meine Unterstützung im Rahmen eines zu vereinbarenden Baubegleitungsvertrages verlassen.

 

 

 

 

Dateidownload
Hier ist Platz für eine Beschreibung
[ 0 Bytes ]

 

 

 

 Dipl.-Ing. (FH),

Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH)

Jens Büsing

 

Tel. 0421-485 425 44

 

Kontakt: 

info(at)BuesIng-Buero.de